United Freestyler

Basketball | Breakdance | Parkour | BMX | Acro-Dunk-Show | Sign Twisting | BMX-Kombi-Shows Slackline Dance | LED Show

BMX

Seinen Ursprung hat BMX in den USA, wo in den 80er Jahren ein Flatland BMX-Stil entwickelt wurde, der auf einer glatten Oberfläche ohne jegliche Rails, Rampen oder Hindernisse auskommt. Flatland kristallisiert sich innerhalb der BMX-Familie immer mehr als eigene Sportart heraus, da es sich in Stil und Lebenseinstellung zunehmend vom Rest der BMX-Szene distanzierte.

 

Inzwischen hat BMX eine derart große Popularität erreicht, dass es eine World Tour gibt, auf der sich Riders aus der ganzen Welt messen, um den Spitzenplatz an der Weltrangliste zu ergattern. Zum Team der United Freestyler gehören diverse BMX-Profis, die eine außergewöhnliche „BMX Flatland-Show“ für jeden Anlass auf die Bühne zaubern.