Schweizer Nati trainiert mit RoboKeeper

Dass zum Abschluss Torschusstraining auf dem Programm steht, ist nichts Besonderes, wenn dann aber auf einmal eine „Pappfigur“ im Tor steht, lässt dann auch gestandene Nationalspieler staunen. Die Schweizer Nati kam am Mittwoch in diesen besonderen Genuss, weil der RoboKeeper für ein Shooting im Stadion von Lausanne aufgebaut wurde. Shaqiri, Xhaka und Co. ließen sich diese Chance natürlich nicht nehmen, mit Erfolg, wenn auch erst nach mehreren Anläufen.